NEWS


19. Februar 2021

GENERALVERSAMMLUNG

 

370 Tage sind seit unserer letzten Generalversammlung vergangen. Ein Jahr, dass sich niemand so vorgestellt hatte. Anstatt uns mehrmals in der Woche zu sehen, saßen wir ab März meist Zuhause vor dem Laptop bei Online-Meetings und Online-Kursen.

 

Erstmals durften oder präziser mussten wir die Generalversammlung 2021 online abhalten. Am 19. Februar war es soweit - online via Zoom. In unserer Mitte durften wir, Obmann Matthias Knopper und Leiterin Barbara Stipper, Bürgermeister Stephan Oswald, Alt-Bürgermeister Franz Ninaus, von Seiten der Presse Alois Rumpf und von Seiten der Sponsoren von der Raiffeisenbank Schilcherland Hannes Tomberger begrüßen. Außerdem durften wir Bezirksobmann Georg Waltl, Bezirkskassierin Stv. Magdalena Koch und Bezirksagrarreferent Stv. Jonas Kröll herzlich begrüßen. Erfreulich war auch der “Besuch” aus unserer Nachbarortsgruppe St. Josef und aus Groß St. Florian. Nachdem die Beschlussfähigkeit gegeben war und es keine weiteren Anträge zur Tagesordnung gab, folgte die Genehmigung des letztjährigen Protokolls und der Kassabericht von Kassierin Martina Stipper. Hannes Meißel und Hannah Wohlgemuth baten anschließend als Kassaprüfer um die Entlastung des Kassiers sowie des gesamten Vorstandes.

 

Das Beste daraus machen! Obwohl das Jahr aufgrund der Einschränkungen und Umstände ein sehr spezielles war, nahmen wir an insgesamt 70 verschiedenen Veranstaltungen on- und offline teil. Im Tätigkeitsbericht, in Form einer Präsentation dargeboten, wurden die Tätigkeiten des letzten Jahres zusammengefasst. Ein erfreulicher Tagesordnungspunkt folgte: Auch im so schwierigen Jahr 2020 konnten wir zwei neue Mitglieder begrüßen. Im Anschluss wurden die aktivsten Mitglieder des vergangenen Jahres geehrt. Martina Stipper setzte sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Julia Strohmeier und Patrizia Weißensteiner durch.

 

Bezirksagrarreferent Stv. Jonas Kröll leitete anschließend die Ergänzungswahlen, bei denen Clarissa Reinbacher als neue Kulturreferentin und Carina Kipperer im Amt der Sportreferentin in den Vorstand gewählt wurden. Die restlichen Positionen im Vorstand bleiben gleich.

 

Vorstand 2021/22

Obmann: Matthias Knopper

Leiterin: Barbara Stipper

Obmann Stv.: Patrick Ertl

Leiterin Stv.: Patrizia Weißensteiner

Kassierin: Martina Stipper

Kassierin Stv.: Markus Wölkart

Schriftführerin: Bernadette Bretterklieber

Schriftführerin Stv.: Anja Schiffer

Pressereferentin: Lisa Gaar

1Pressereferentin Stv.: Julia Strohmeier

Agrarreferent: Sebastian Konrad

Sportreferentin: Carina Kipperer

Kulturreferentin: Clarissa Reinbacher

 

Unter dem Punkt “Allfälliges” wurde aufgrund der unvorhersehbaren Situation rund um Corona nur ein Termin angekündigt: Am 20. Juni soll, sofern es die Bedingungen zulassen, unsere 70-Jahr-Feier stattfinden. Matthias Knopper schloss danach die Versammlung und verdeutlichte, dass wir uns schon sehr auf ein persönliches Wiedersehen freuen. 

 


26. Oktober 2020

71. LANDESGENERALVERSAMMLUNG

Bei der 71. Landesgeneralversammlung der Landjugend Steiermark am Nationalfeiertag wurde Christian Klug als erstem St. Stefaner das Diamant-Leistungsabzeichen verliehen. 

Barbara Stipper bleibt wie im Vorjahr Landesleiterin Stellvertreterin.

Erich Meißel legte sein Amt als Landesagrarreferent nach 2 Jahren zurück. Danke Erich, für deine Arbeit!

Angelika Harrer wurde zur neuen Landesleiterin gewählt. David Knapp steht ihr als Landesobmann zur Seite. 

 

 

Landesvorstand 2020/21

Landesleiterin: Angelika Harrer

Landesobmann: David Knapp

Landesagrarreferent: Florian Hörmann

Landesleiterin Stv.: Isabella Schilling

Landesleiterin Stv.: Barbara Stipper

Landesleiterin Stv.: Verena Rinnhofer

Landesobmann Stv.: Lukas Kohl

Landesobmann Stv.: Franz Harrer

Landesobmann Stv.: Stefan Lerchbaum

 


17. & 18. Oktober 2020

ERNTEDANK & LEBENSMITTELAKTION

Erntedank - eine Zeit Danke zu sagen. Obwohl das Jahr 2020 bis jetzt nicht alles so zuließ, wie wir uns das erhofft hatten, gibt es trotzdem Gründe zu danken. Wir von der Landjugend gestalteten deshalb auch heuer wieder, unter etwas erschwerten Umständen die Erntedankkrone. 

 

Außerdem nahmen wir erneut an der Lebensmittelaktion “Der Körper braucht´s, der Bauer hat´s” der Landjugend Steiermark teil. Passend zur aktuellen Krise und dem zwischenzeitlichen Mangel an Germ in den Supermärkten, verteilten wir in diesem Jahr nach dem Motto “Unser tägliches Brot”, Brotbackmischungen. Steiermarkweit wurden über 13 000 Brotbackmischungen verteilt. 


LANDJUGEND ST. STEFAN OB STAINZ 

~ Die Besten im Westen ~

Wir san die Landjugend, Wir san aus da Steiermork – wir sind die Landjugend St. Stefan ob Stainz, die aktivste Ortsgruppe Deutschlandsbergs. Gemeinsam, wir sind fast 60 Landjugendliche, halten wir die Brauchtümer im Ort bereits seit über 69 Jahren aufrecht. Ob zu Ostern mit dem Palmbuschen oder im Herbst zu Erntedank – wir, die Landjugend St. Stefan sind immer Live dabei. Und das nicht nur im Ort. Unser sensationeller Sieg in der Ortsgruppenwertung des Bezirks Deutschlandsberg im vergangenen Jahr als aktivste Ortsgruppe sowie zahlreiche Auszeichnungen und Siege unserer Mitglieder bei den verschiedensten Wettbewerben bestätigen das.

Höchst erfolgreich

Die Landjugend St. Stefan war in den vergangenen LJ-Jahren besonders erfolgreich. Landessiege bei den Sommerspielen, zahlreiche Medaillen bei den Winterspielen, Bezirkssiege im Sensenmähen und der Agrar- & Genussolympiade auf Bezirksebene oder zahlreich erfolgreich absolvierte Weiterbildungen und Seminare – das macht die Landjugend St. Stefan zur „Besten im Westen!“

Die Gemeinschaft in unserer Landjugend ist herausragend. Vor allem unser Tanz in den Mai zeigt wie groß der Zusammenhalt ist. Gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten für den Zusammenhalt, wie unser LJ-Ausflug im Sommer oder ein Skiausflug, Kart fahren oder Rodeln, Tanzkurse oder der Besuch anderer LJ-Veranstaltungen motivieren unsere Mitglieder zusätzlich.