Adventskranz binden


Tat.Ort Jugend – unter diesem Motto setzt die Landjugend Taten im Ort. So auch die Landjugend St. Stefan. Am 30. November 2018 fand sich die Landjugend im Haus der Generationen ein, um gemeinsam mit Betreuungsgruppe und dem Kindergarten St. Stefan Adventkränze zu binden.

 

Dank eines großzügigen sponserns von Reisig von Christbäume Strohmeier konnte fröhlich drauf losgebunden werden. In zweieinhalb Stunden entstanden wunderschöne und einzigartige Adventskränze.

Nach der Arbeit gab es Aufstrich-Brote und Nusspotize, die von der Betreuungsgruppe bereitgestellt wurden, während die Landjugend für das Trinken sorgte.

 

 

Die Landjugend St. Stefan wünscht auf diesem Wege eine besinnliche, schöne und ruhige Advent- und Weihnachtszeit.